Trine 3: The Artifacts of Power Logo

Trine 3: The Artifacts of Power

Über:

Trine 3: The Artifacts of Power ist ein Jump n‘ Run Puzzle Spiel welches alleine oder mit bis zu 3 Spielern gespielt werden kann.
Hier bei hat man die Auswahl zwischen 3 einzigartigem Charakteren mit ihren ganz eigen Fähigkeiten.

Trine 3 - Amadeus der Zauberer

Amadeus: Der Magier, dieser kann Metallkäfige und Kugeln beschwören so wie viele Objekte in der Welt mit seiner Magie bewegen.
Die Käfige können z.B. auf Spitzenfallen befestigt werden, so dass man diese gefahrlos passieren kann.
Außerdem können die Käfige an manchen Decken oder Wänden befestigt werden, so das Zoya, die dritte im Bunde, mit ihrem Enterhaken daran schwingen kann.

Trine 3 - Pontius der Ritter

Pontius: Ist ein Krieger der mit seinem Schild über Klippen gleiten kann.
Außerdem kann er über kurze Distanz sprinten was es ihm ermögliche über Abgründe zu rennen und Objekte weg zu stoßen.
Zusätzlich kann er auch ein festen Schlag auf den Boden ausüben der umliegende Objekte in die Luft schleudert.

Trine 3 - Zoya die Diebin

Zoya: Die dritte im Bunde besitzt einen Bogen für den Fernkampf und einen Enterhaken mit verstellbarer Seillänge.
So kann sie sich über Abgründe schwingen über die die anderen beiden sonst nicht kommen würden um Wege für diese beiden zu eröffnen.

Plot:

Amadeus der Zauberer, Pontius der Ritter und Zoya die Diebin sind langsam zu dem Entschluss gekommen, dass ihr Leben mit einem mächtigen magischen Artefakt nicht mehr so weitergehen kann wie bisher.

Als die Helden ihre außergewöhnlichen Gaben an den Trine zurückgeben wollen, gerät auf einmal alles außer Kontrolle und das Artefakt zerbricht und ein herzloser uralter Zauberer entspringt. Mit einem zerbrochenen Trine müssen die Helden mit vereinten Kräften versuchen, den Schaden, den sie angerichtet haben und der vielleicht noch angerichtet wird, wiedergutzumachen.

Auf diesen Plattformen könnt ihr das Spiel erwerben:

Let’s Play:

Plattform: PC
Betriebssystem: vermutlich Windoof
Start: 29.01.2017
Ende: 13.03.2017
Folgen: 5 (Abgebrochen)
Kommentator: Vortex Acherontic, Geullesia, Terakon
Video Auflösung: 1080p @ 30fps

System:
CPU: AMD FX-8350
GPU: nVidia GTX 970
RAM: 8GB DDR-3
Grafik API: vermutlich DirectX

Past Broadcast:

Plattform: PC
Betriebssystem: openSUSE Tumbleweed
Datum: 28.10.2020
Kommentator: Vortex Acherontic, Suroth, Thalons
Video Auflösung: 1080p @ 60fps

System:
CPU: AMD Ryzen 7 1800X
GPU: nVidia GTX 1080
RAM: 16GB DDR-4
Grafik API: OpenGL

Weitere Technische Details:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen